Die Homepage des "Handharmonika-Club Untergrombach 1933 e.V.".
Seit der Gründung im Jahr 1933 pflegt der HCU die Akkordeon-Musik und ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein.
Die Akkordeon-Orchester des Vereins decken das Gebiet der gehobenen Unterhaltungsmusik bis zur Interpretation zeitgenössischer Originalwerke für Akkordeon-Orchester ab.

Konzert in Innsbruck ein voller Erfolg!



Die Teilnahme am Internationalen World Music Festival in Innsbruck hat beim HCU schon eine lange Tradition.

Vom 13.-16. Mai 2010 traf sich zum 10. Mal die Akkordeonwelt in Innsbruck und der HCU war von Beginn an immer dabei.

Offene Generalprobe 7. Mai 2010 [aktualisiert]

Das 2. Orchester des HCU bereitet sich momentan intensiv auf das Gala-Konzert beim "World Music Festival 2010" in Innsbruck vor. Um für dieses besondere Konzert gerüstet zu sein wurden bereits zwei Probewochenenden abgehalten. In einer offenen Generalprobe am 7. Mai 2010 probt das Orchester den "Ernstfall".

Wir laden Sie herzlich ein am Freitag, 7. Mai 2010 um 20.30 Uhr in der Aula der Joß-Fritz-Schule in Untergrombach dabei zu sein. Der Eintritt ist frei.

World Music Festival 2010 Innsbruck



Das 2. Orchester des HCU bereitet sich momentan intensiv auf das Gala-Konzert beim "World Music Festival 2010" in Innsbruck vor.

Dort hat das Orchester unter der Leitung von Wolfgang Pfeffer die nicht alltägliche Gelegenheit

Fortbildung der Jugendvertreterinnen

Vom 19.02 – 21.02.2010 fand in Pforzheim-Hohenwart eine Fortbildung der Akkordeon-Jugend Nordbaden für Jugendleiter/innen statt, bei der Anke Becker und Sandra Baum für unseren Verein teilnahmen.

Deutscher Akkordeonpreis in Bruchsal


Der Deutsche Akkordeonpreis des DHV wird zukünftig nicht mehr in Baden-Baden, sondern in Bruchsal stattfinden. Die Badischen Neusten Nachrichten (BNN) haben 9. März einen redaktionellen Artikel und am 12. März 2010 dazu ein Interview mit Wolfgang Pfeffer veröffentlicht.

Schüler des HCU erfolgreich bei "Jugend musiziert"

In Östringen fand am 6. Februar 2010 der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" statt. An diesem Wettbewerb nahmen auch vier Schüler des HCU mit großem Erfolg teil.

Neujahrsempfang 2010

Am 15. Januar umrahmten das 1. und 2. Orchester unter der Leitung von Wolfgang Pfeffer den Neujahrsempfang der Arbeitsgemeinschaft Untergrombacher Vereine (ARGE), bei dem auch zum ersten Mal die neue Oberbürgermeisterin Bruchsals anwesend war.

Winterwanderung nach Ubstadt

Am vergangenen Samstag trafen sich die Spielerinnen und Spieler des HCU mit Familien, Hunden, Kinder- und Bollerwägen, um gemeinsam von Bruchsal nach Ubstadt zum Weingut „Hammerschmiede“ zu wandern.
 

Schlittschuhlaufen der HCU-Jugend

Am 08. Januar 2010 war es wieder soweit. Die HCU-Jugend machte sich wie jedes Jahr auf zum Schlittschuhlaufen. Trotz des anhaltenden Schneeregens kamen alle fünf Autos der HCU-Truppe gut am „Eistreff“ in Waldbronn an.

Daniel Hennigs beendet sein Engagement als Dirigent des Jugendorchesters

Anfang des Jahres 2006 bekam der HCU nach längerer Pause wieder ein ständiges Schüler- und später Jugendorchester, in dem sich acht AkkordeonschülerInnen des HCU zusammenfanden; zwischenzeitlich stieg die Besetzung auf zehn SpielerInnen. Schon bald nach seiner Gründung machte das kleine Orchester im Verein und im Raum Bruchsal durch Auftritte auf sich aufmerksam. Bis heute absolvierte es insgesamt 15 öffentliche Auftritte mit einem umfangreichen, für Jugendorchester teilweise recht anspruchsvollen Repertoire. Das Orchester hatte an der Weihnachtsfeier 2009 seinen letzten Auftritt.

Seiten

Subscribe to Handharmonika-Club Untergrombach e. V. RSS